Sankt Marien Kevelaer

Mit Maria - 375 Jahre Wallfahrt Kevelaer

Gottesdienstübertragungen

Die Pfarrgemeinde St. Marien freut sich, dass einige Gottesdienste live übertragen werden, so dass die Gemeindemitglieder, die nicht in die Kirche kommen können, die Möglichkeit haben zu Hause mitzufeiern. Im Regelfall wird die Vorabendmesse über den Fernsehsender EWTN, Radio Horeb und katholisch.de übertragen.


Fernsehübertragung - EWTN

Den katholischen Fernsehsender EWTN können Sie im Regelfall über Satelit empfangen. Die Empfangsdaten lauten:

Senderkennung: EWTN katholisches TV
Satellit: Astra 1H
Position: 19,2° Ost
Transponder: 103
Frequenz: 12460 MHz
Symbolrate: 27500 ksym/s
FEC: 3/4
Polarisation: horizontal
VPID: 1023
Audio PID: 1024 (Deutsch)
Audio PID: 1025 (Englisch)
Für die Umstellung der Frequenz starten Sie mit Ihrem Satelliten-Receiver einen automatischen oder manuellen Suchlauf. Im Folgenden möchten wir kurz erläutern, wie man durch einen automatischen oder manuellen Suchlauf „EWTN katholisches TV“ (Kurzname „EWTN kath“) findet. In der Handhabung unterscheiden sich die verschiedenen Receiver je nach Hersteller.

Näheres erfahren Sie unter: www.ewtn.de


Radioübertragung - Radio Horeb

Radio Horeb ist seit dem 1. August 2011 neben den bisherigen Verbreitungswegen auch über eine sogenannte DAB+ mit digitalen Radiogeräten empfangbar.

Näheres erfahren Sie unter: www.horeb.org


Live-Stream

Die Internetportal katholisch.de überträgt in aller Regel die Vorabendmesse um 18.30 Uhr live aus der Marienbasilika zu Kevelaer. Ebenso besteht die Möglichkeit, den Gottesdienst im Internet unter www.ewtn.de zu verfolgen.

Im Regelfall wird auch die 11.45 Uhr Messe am Sonntagvormittag auf der Wallfahrtshomepage gestramt.


Youtube

Einige wichtige Ereignisse aus dem Gemeindeleben sind auch auf Youtube dokumentiert. Zum Beispiel hier.