Sankt Marien Kevelaer

Mit Maria - 375 Jahre Wallfahrt Kevelaer

KKV

KKV – Bundesverband der Katholiken
in Wirtschaft und Verwaltung e.V.

Der Bundesverband der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung (KKV) ist eine katholisch geprägte Gemeinschaft. Wir sind für Christen aller Konfessionen offen und mit Ortsgemeinschaften in fast allen deutschen Bistümern vertreten.
Der KKV bietet regional und überregional in einer Gemeinschaft Gleichgesinnter Weiterbildungsmöglichkeiten zur Persönlichkeitsentwicklung, zu beruflichen Themen, zu Fragen der Ethik, Glaubens- und Sinnsuche an. Gemeinsame Reisen, Wallfahrten und Bildungsfahrten stehen ebenso auf dem Programm wie Vorträge zu gesellschaftspolitischen, wirtschaftlichen, medizinischen und religiösen Themen. Viele Ortsgemeinschaften bieten ein Netzwerk der gegenseitigen Unterstützung in privaten wie beruflichen Dingen.
Bundesweit und in unseren Ortsgemeinschaften nehmen wir auf Entwicklungen in Gesellschaft und Kirche Einfluss; unter anderem als Mitgliedsverband im Zentralkomitee der Deutschen Katholiken und in anderen Organisationen.
Der KKV, 1877 als Katholisch Kaufmännischer Verein gegründet, wendet sich in Kevelaer seit 110 Jahren an christliche Fach- und Führungskräfte aus Wirtschaft und Verwaltung unter dem Motto: „Dem Menschen dienen“.
Der KKV Unitas Kevelaer trifft sich an jedem dritten Donnerstag im Monat.
Nähere Informationen finden Sie auch unter www.kkv-kevelaer.de.

Ansprechpartner:
Vorsitzender Franz Josef Probst, Alte Heerstraße 45, 47623 Kevelaer,
Tel.: 02832/3552 – E-Mail: probst@fjgp.de
2. Vorsitzender Alfred Plönes, Josefstraße 8, 47623 Kevelaer,
Tel./Fax: 02832/3032 – E-Mail: alfred.ploenes@gmx.de